Über uns

Katrin und Stefan Böni betreiben das Gästehaus zum Tulpenbaum.

Stefan, gelernter Käser und erster in der Schweiz ausgebildeter Sommelier Maître Fromager, kümmert sich um die Käsegelüste und -wünsche der Gäste und Kunden unseres Gästehauses und des Käseladens.  

 

Katrin, gelernte Verkäuferin und Gastgeberin mit Herzblut, widmet sich dem Wohl der Gäste und natürlich auch um das der Kunden des Käseladens.

 

 

Unser BnB/Gästehaus befindet sich am Rande des Weilers Neubrunn, der zur Gemeinde Turbenthal gehört. Auf zwei Seiten sind wir von Landwirtschaftsland umgeben, auf einer Seite sind ruhige Nachbarn und etwas weiter entfernt die Gesamtschule von Neubrunn. Bei uns gibt es keine Durchgangsstrasse. Alles in Allem ist es bei uns sehr ruhig.

 

Allerdings, wer ein aktives Nachtleben sucht, wird es bei uns nicht finden. Nach Turbenthal sind es vier Kilometer, nach Winterthur (Museen, Kino, Ausgang, Shopping etc) je nach Route 15 Kilometer bis ins Zentrum.

 

Turbenthal ist eine Art Drehscheibe. Von hier aus gelangen Sie innert nützlicher Zeit mit dem Auto nach Rapperswil, Wetzikon, Pfäffikon, Uster, Winterthur, Zürich, Frauenfeld, Wil und St.Gallen.

Mit dem Zug erreichen Sie von Turbenthal aus nationale und internationale Anschlüsse.

 

 

 

 

 

 

Unsere tierischen Familienmitglieder

Seit dem 13. August 2019 gehört nun auch Amigo zu unserer Familie.

 

Wir sind sehr glücklich! Wir haben unseren Herzenshund gefunden! Auch unsere Gäste schätzen ihn sehr. Er ist lieb, verschmust, lustig und sehr anständig und mag  Kinder sehr.

Mit unseren Katzen hat er ein gutes Verhältnis. Am liebsten spielt er mit dem schwarzen Kater Michel. Der die Spiele ebenfalls geniest, meistens jedenfalls.

 

 

 

Zur Familie gehören auch Katzen.

  

Da ist der Älteste, der Kater Ajax, unser weisser Wirbelwind. Er ist leider gehörlos und daher auch manchmal etwas schreckhaft. Ein lieber Kerl.

Er und seine Halbschwester Susi, kommen aus dem Dorf.

Das sind aber nicht alle. Bei uns wohnen noch Susi's Kinder: Chouchou, Suzette, Tobi, Michel und Amur. Jedenfalls wenn es schlechtes Wetter ist und sie nicht gerade irgendwo zusammengerollt schlafen. Sie sorgen  für Betrieb...und mäusefreie Zone in der Umgebung.

 

 

am Sonntag 30. April 2017 ist nun auch Calypso über die Regenbogenbrücke gegangen
am Sonntag 30. April 2017 ist nun auch Calypso über die Regenbogenbrücke gegangen
Das ist Susha. Sie ist immer schön. Sie ist am 25. Juli 2013 über die Regenbogenbrücke gegangen
Das ist Susha. Sie ist immer schön. Sie ist am 25. Juli 2013 über die Regenbogenbrücke gegangen

Aktuell

Ab sofort führen wir eine feine Auswahl an Kofler Glaces (hausgemacht von der Konditorei Janz, Wila)

Diese können Sie bei uns geniessen, oder Sie kaufen sie und essen sie zu Hause.

 

 

Bistro im Tulpenbaum

Fondue frisch oder fixfertig und gegen 20 Sorten Raclette warten bei uns im Keller auf Sie!

 

"Daneben" haben wir das grösste Rohmilch-Käsesortiment weit und breit. Lassen Sie sich überraschen.

 

Während unserer Ladenöffnungszeiten servieren wir ab sofort feine Kleinigkeiten aus Küche und Keller.

Ob nach einem Einkauf bei uns, auf  einer Radtour, einem Spaziergang oder einfach so, geniessen Sie einen Kaffee mit Kuchen oder ein Plättli.

Katrin und Stefan Böni mit Mirjam Reischmann freuen sich Sie verwöhnen zu dürfen. 

 

Öffnungszeiten

im Käseladen

im Tulpenbaum

 

Dienstag bis Freitag

14.00 bis 19.00 Uhr

 

Samstag

9.00 bis 17.00 Uhr

 

Sonntag und Montag geschlossen.

     

 Sommerferien

 

Der Käseladen und das Bistro sind von 

Sonntag 21. Juli bis und mit Montag 12. August geschlossen.

Wir freuen uns sehr, Sie danach frisch erholt wieder mit unseren Rohmilch-Käsespezialitäten zu verwöhnen.